Gästebuch Liebenswerte-Hunde     

Eintrag hinzufügen


 
  Icofo (Juazeiro do Norte, Brasil)
   11/12/2017 um 20:48
apostas desportivas online
  Ewilaha (Dąbrowa Górnicza, Polska)
   07/12/2017 um 09:08
invex.com
  Apepygi (Kraków, USA)
   03/12/2017 um 20:32
christmas message for cards
   21/09/2016 um 22:47
An alle Leser, die kein facebook haben, kopiere ich das Schreiben von Thea mal hier ins Gästebuch: Thea Eggeling Hallo an alle die lieben Menschen, die für Luna sooo viel Geld gespendet haben. Heute möchte ich Euch darüber informieren, wie der Stand zur Zeit ist. Wir waren am 18.06. in Norderstedt mit Lunchen. Dort wurde ein MRT durchgeführt. (was übrigens 1.000,-- Euro gekostet hat) Das Kreuzband von Luna sieht wie ein ausgefranster Bindfaden aus. Ist allerdings noch nicht vollständig durchgerissen. Auf Anraten des Arztes warten wir mit der OP, bis es vollständig durch ist.Die Hüfte ist in keinem guten Zustand. Das wirkliche Problem der Lahmheit ist aber der letzte Lendenwirbel zum Kreuzbein. Der Wirbel drückt auf die Nervenbahnen. Um dies zu beheben müßten zwei Operationen durchgeführt werden. Die erste würde von der Rückenseite her eingeleitet. Von dort würde man den Wirbel bis zur Hälfte abnehmen. Wenn dies dann nach ewig langer Zeit verheilt wäre, würde man in einer zweiten OP von der Bauchseite die Knochenbrücke, welche sich inzwischen gebildet hat, entfernen und den Wirbel versteifen. Der Tierarzt in Norderstedt rät mir von diesen beiden OP`s ab. Außerdem würde das absolut den finanziellen Rahmen sprengen. Bei Lunchen wurden jetzt die Schmerzmedikamente ausgeschlichen, damit sie lernt, daß sie bei bestimmten Bewegungen Schmerzen haben wird, um diese Bewegungen dann zu unterlassen. In der Hoffnung sie begreift es auch :-). Nochmal vielen Dank für Eure Unterstützu
  ElkeUrsula Gallinat (Wiemersdorf, Schleswig Holstein)
   02/02/2016 um 13:43
Das machen wir auf jeden Fall!!! Liebe Grüße an die Mittwochsgruppe und bleibt so, wie ihr seid. ;-) :-D
   29/01/2016 um 21:57
Liebes Gallinatrudel, vielen Dank für den netten Eintrag ins Gästbuch :) . Falls Ihr mal wieder in der Nähe seid, würde ich mich (und die Mittwochsgruppe bestimmt auch) sehr freuen, wenn Ihr mal einen Abstecher zu uns macht. Liebe Grüße in den Norden an die beiden Mädchen, Frauchen und Herrchen
  ElkeUrsula Gallinat (Wiemersdorf, Schleswig Holstein)
   29/01/2016 um 19:24
Ein liebes Hallo aus dem "Echten Norden" vom Gallirudel Richard, Elke, Momo und Mia, die mit dem schwarzen Ohr. Herzlichen Glückwunsch zu all den tollen Fortschritten...Ihr könnt stolz auf Euch sein. In SH gibt es viele Hundeausläufe in freier Natur, aber so einen schönen Hundeplatz haben wir hier noch nicht gefunden. Weiter so und weiterhin alles Gute für diesen Lebenstraum.
   16/06/2015 um 22:33
Liebe Sabine, Rudi und sein Frauchen sagen danke für die tolle erste Stunde bei dir!!! Es hat richtig viel Spaß gemacht und wir haben endlich eine Hundeschule gefunden, die auf unser Problem eingeht. DANKE!!! Wir freuen uns schon auf nächste Woche :)
   09/09/2014 um 12:42
Hallo Sabine, als unser Russenmädchen vor 4 Monaten zu uns kam, war die Verzweiflung recht groß bei mir. Dank Deiner Hilfe und Anleitung auch außerhalb der Schule haben Luna und ich es geschafft, den richtigen Weg für ein schönes Miteinander zu finden. Wenn dieser Weg auch manchmal recht holperig ist, weil ich meine innere Ruhe noch nicht gefunden habe, bin ich guter Dinge, dass wir am Ende unser Ziel erreichen werden. Jeder Tag in Deiner Schule ist ein schöner Tag. Mach so weiter, Du bist klasse.
   14/04/2014 um 14:36
Hallo liebe Sabine, endlich haben Rocky und ich eine Hundeschule gefunden, in der die Trainerin nicht nur auf den Hund eingeht, sondern auch auf uns Menschen. Wir haben in so kurzer Zeit schon so viel über unseren "kleinen Lümmel" gelernt und er Dank deiner Hilfe auch!!! Jetzt machen die Hundespaziergänge wieder Freude und Rocky wird immer ruhiger. Falsch war es, ihn die ganze Zeit (nach Anweisung einer anderen HS) auszupowern. Mit viel Ruhe und Geduld ist auch er nicht mehr so aufgeregt bei Reizen. Vielen lieben Dank!!! Wir freuen uns schon auf die nächsten Stunden bei dir in denen wir noch mehr über die schwierige Fremdsprache "Hündisch" dazu lernen können. Bis dann Silvia mit Rocky
<< zurück   1-2   vorwärts >>